Suche  Suche starten

REMONDIS investiert in Klimaschutz und Rohstoffversorgung.

Kreislaufwirtschaft im Dienste der globalen Rohstoffversorgung, Energie und Wasserwirtschaft.

 

05.05.2008, 

München. Rund 400 Millionen Tonnen CO2 könnten laut einer Studie des Hamburger Instituts Ökopol jährlich eingespart werden, wenn die europaweite Recyclingquote auf das bereits heute in Deutschland erreichte Niveau von 65 % gesteigert würde. Dies entspricht der Emission von 51 Millionen PKW. REMONDIS leistet als größtes Unternehmen der Wasser- und Kreislaufwirtschaft in Deutschland mit seinen Anlagen und Dienstleistungen einen erheblichen Beitrag zur Erreichung der ehrgeizigen Klimaziele der Europäischen Union. Die massiven Investitionen in modernste Technologien und Know-How der letzten Jahre verweisen auf die hohe Priorität, die das Thema Umwelt- und Ressourcenschutz bei REMONDIS genießt. Mehr als 20 Milliarden Euro sind seit 1993 in die Entwicklung und Errichtung neuer Sortier-, Kompostier-, Emissionsfilter-, Müllverbrennungs- und Biomasseanlagen geflossen, eine Entwicklung die maßgeblich von der privaten Kreislaufwirtschaft getragen wurde.

In Zeiten knapper werdender Ressourcen entwickelt sich die private Kreislaufwirtschaft schon heute zu einer tragenden Säule der weltweiten Rohstoffversorgung und des Klimaschutzes. Unter dem Motto "Raum für Begegnungen" lädt REMONDIS in Halle B1, Stand 231/332 zu einem Informations- und Erfahrungsaustausch über alle wichtigen Themen der internationalen Wasser- und Kreislaufwirtschaft ein. Innovative Konzepte, neue Ideen und zukunftsweisende Perspektiven stehen bei REMONDIS im Mittelpunkt.

 

 

 

Hintergrund:
REMONDIS ist eines der weltweit größten privaten Dienstleistungsunternehmen der Wasser- und Kreislaufwirtschaft und erbringt Dienstleistungen für mehr als 20 Millionen Menschen. Über Niederlassungen und Anteile an Unternehmen ist REMONDIS in 21 europäischen Ländern, in China, Japan, Taiwan und Australien präsent.

 

 

 

Weitere Informationen:

 

REMONDIS AG & Co. KG
Michael Schneider
Marketing & Unternehmenskommunikation
Brunnenstraße 138
44536 Lünen
Telefon: +49(0)2306/106-515
Telefax: +49(0)2306/106-530
Internet: www.remondis.de
E-Mail: michael.schneider@remondis.de

 

Dateien:
Download
Suche in Pressemitteilungen
Bereich:
Suchwort:
Zeitraum ab:
Zeitraum bis:
Suchen

 




Impressum | Disclaimer | Hotline: 0180 208 0 208 – 0,06 €/Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk max. 0,42 €/Min.
© 2008-2014 REMONDIS AG & Co. KG