Suche  Suche starten

Glas. Recycling ohne Qualitätsverluste.

Glas ist nahezu beliebig oft recycelbar. Kaum ein anderer Stoff lässt sich so perfekt verwerten und immer wieder aufs Neue zu anspruchsvollen Produkten verarbeiten. Dabei bringt die Nutzung von Altglas doppelten Vorteil: Sie schont natürliche Rohstoffe und spart zugleich Energie. Voraussetzung ist allerdings, dass möglichst sortenreines Altglas vorhanden ist: Weißglas verträgt keine Fehlfarben, Braunglas nicht mehr als 8 Prozent und die Grenze für Grünglas liegt bei 15 Prozent.

 

In unseren Anlagen wird das Altglas sortiert, gebrochen und gereinigt. So entsteht ein hochwertiger Rohstoff, der am Markt stark gefragt ist. Rund 786.000 Tonnen Glas führen wir pro Jahr in die Produktion zurück.

 

 




Impressum | Disclaimer | Hotline: 0180 208 0 208 – 0,06 €/Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk max. 0,42 €/Min.
© 2008-2014 REMONDIS SE & Co. KG